Firmenlogo 


             B-1

Bäder - Mosaik, Fliesen, Naturstein

Mit Mosaiksteine ist eine vielfältige optische Gestaltung der Badlandschaft möglich. Bei gefliesten Duschen empfiehlt sich für den Boden die Verlegung von Mosaiksteinchen. Dadurch vermindert sich die Rutschgefahr.

Fliesen sind die verbreiteste Form der Badgestaltung für den Nassbereich. Bei unterschiedlichen Fliesengrößen von Wand und Boden bewirkt die diagonale Verlegung eine Auflockerung der Struktur.

Spiegel können wie eine Fliese integriert werden.

Natursteine gibt es unterschiedlichsten Materialien, Größen und Oberflächen.

Wenn Sie auf die jeweiligen Unterteilungslinks drücken, sehen Sie weitere Bilder.